Schulbesuch im Ausland?

Wir begrüßen es, wenn ihr einen Teil eurer Schulzeit oder ein zusätzliches Jahr im Ausland verbringt, dort eine neue Sprache lernt oder die Englisch- oder Französischkenntnisse erweitert und – vor allem – eine andere Kultur kennen lernt. Der Aufenthalt stärkt nicht nur eure Sprachkompetenzen, sondern macht euch erwachsener, klüger und selbstbewusster.

Ihr findet auf dieser Seite Informationen über die Beurlaubung, den Antrag und die Finanzierung eines Schulbesuchs im Ausland. Lest auch die Informationen des Niedersächsischen Kultusministeriums zum Auslandsaufeinhalt. Bei Nachfragen, Beratungen und Beurlaubungen wendet euch an Kirsten Rigterink, Koordinatorin für das Aufgabenfeld A: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen zum Schulbesuch im Ausland

Kirsten Rigterink