... ist ein allgemein bildendes Gymnasium mit mehr als 75jähriger Tradition. Zur Zeit besuchen uns 1141 Schülerinnen und Schüler, die von 110 Lehrkräften, darunter viele junge Lehrerinnen und Lehrer, unterrichtet werden.

Als Europaschule sind Respekt und Offenheit gegenüber der eigenen Kultur und auch den anderen Kulturen in Europa und der Welt eine wichtige Leitlinie des Unterrichts. Wir tragen der Nähe zu unserem Nachbarland Niederlande besonders Rechnung. Als Umweltschule in Europa und ausgezeichnete Eco-School ist die Verankerung einer Bildung für nachhaltige Entwicklung im globalen Zusammenhang in Lehrplänen und Schulleben selbstverständlich. Seit November 2009 sind wir auch als Sportfreundliche Schule ausgezeichnet. 2012 wurden wir als MINT-Schule (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften) ausgezeichnet. Mit der Fertigstellung der neuen Turnhalle in 2012 haben wir unser Sport- und Fitnessangebot deutlich erweitert.

Seit dem 01.08.2009 sind wir "Offene Ganztagsschule". Die Größe der Schule ermöglicht ein besonders vielfältiges Angebot an zusätzlichem Unterricht in Wahlsprachen, in Naturwissenschaften und Mathematik sowie anderen Arbeitsgemeinschaften. Sportveranstaltungen, Musik- und Theatergruppen und Angebote unseres Kunstunterrichts bereichern zusätzlich das Schulleben.

In Förderkursen und bei der Hausaufgabenhilfe unterstützen wir Schülerinnen und Schüler individuell, in der Hochbe­gab­tenförderung bieten wir ihnen neue Herausforderungen.

An unserer Schule nimmt das soziale Lernen breiten Raum ein. Sozialtraining optimiert den Umgang miteinander. Im Konfliktfall helfen ausgebildete Streitschlichter und Beratungslehrer. Schülerinnen und Schüler engagieren sich auch als Paten, Schülerlotsen und im Schülersanitätsdienst für die Schulgemeinschaft. Jedes Jahr unterstützen die Schülervertretung/ganze Klassen oder Jahrgänge mit gesammelten Spenden soziale Projekte in der Einen Welt.

Wir laden Sie herzlich ein, uns auf den folgenden Seiten näher kennen zu lernen.

Monika Woltmann (ehmalige Schulleiterin)