Eine Zeitung schreibt über eine Zeitung - Anfang April erschien in den Grafschafter Nachrichten ein Artikel über unsere Wandzeitung im Schulgarten. Diese erscheint monatlich im Schulgarten und richtet sich an die vielen Spaziergänger, die am Garten vorbeigehen und die Beete betrachten. Dabei besteht die Zeitung nur zu einem geringen Teil aus Papier!

  • bild1bild1

Denn wir heften die einlaminierten Artikel regelmäßig direkt an den überdachten Info-Stand. Zum einen wollen wir alle Natur-Interessierte darüber informieren, was wir dort am MGH planen, pflanzen, pflegen und ernten. Zum anderen ist es uns wichtig, an die Menschen auch andere spannende Informationen weiterzureichen: Dazu gehören die Themen Umwelt- bzw. Artenschutz, ein Tier- und Pflanzenlexikon, erstaunliche Fakten rund um das Fach Biologie, Kochrezepte, ein Gartenkalender und vieles mehr. Komm gucken!

Susanne Munk

Vom 4.4. bis 15.4.2016 gastiert in der Mensa eine Wanderausstellung zum Thema Fairer Handel. Unter der Führung von Reinhard Tigges und Gregor Hüging mit Unterstützung des Künstlers Peter Wirtz wurde die Ausstellung von der Steuerungsgruppe „Fairtrade“ der Stadt Nordhorn entwickelt.

  • bild1bild1


Auf 12 Schautafeln können sich die Schülerinnen und Schüler über vielfältige Aspekte des Fairen Handels informieren. Dazu gehören Kinderarbeit, menschenunwürdige Arbeitsbedingungen und Löhne, Unternehmens- und Konsumentenverantwortung sowie überstrapazierter Naturverbrauch. Zu den Schautafeln haben die Mitglieder der Weltladen AG einen Fragebogen ausgearbeitet, der dazu anregt sich mit dem Thema Fairer Handel auseinanderzusetzen.

Franziska Mogge

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Die Schulschachmannschaft des Gymnasiums Nordhorn hat am 16. 3. 2016 in Hannover den Landesmeistertitel in der Wettkampfklasse 1 errungen. Sie setzte sich in einem Doppelrundenmatch gegen die Mannschaften aus Lingen, Stade und Stuhr durch. Insbesondere die Mädchen aus Stade erwiesen sich dabei als „schwere Brocken“.

  • bild01bild01

Mitglieder unserer Mannschaft waren Esther ter Stal, Sarah Veelders, Inken Meijerink, Jule Wolterink und Sarah Palmen. Die glücklichen Siegerinnen sind für das Bundesfinale in Berlin qualifiziert und freuen sich auf einen schönen Wettkampf.

Lennart Timm

Nicht vegessen, am  Montag, dem 04.04. geht es für alle wieder los - die Ferien sind zu Ende. Obwohl: für die Q34 gab es wahrscheinlich gar nicht richtig Ferien, denn das Abi steht vor der Tür. In den kommenden Wochen werden im E-Gebäude und z.T. auch im C-Gebäude die Abiturklausuren geschrieben. Wir wünschen den angehenden Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg und bitten alle anderen um Rücksichtnahme.

  • bild1bild1

Erfolgreiche Teilnahme  von Schülerinnen und Schülern der Physikkurse am Wettbewerb Club Apollo 13 der Universität Hannover

Wie auch schon in den letzten Jahren haben Schülerinnen und Schüler der Physikkurse des Gymnasium Nordhorns an einem Wettbewerb der Universität Hannover – Club Apollo 13 – teilgenommen. Besonders erfreulich war, dass sich in diesem Jahr eine sehr große Zahl an Schülerinnen und Schülern beteiligt hat. In vier Gruppen wurden über vier Monate Aufgaben im Team bearbeitet. Jeden Monat gab es ein Problem aus einem anderen Fachbereich zu lösen. Vielseitigkeit, Teamarbeit  und Durchhaltevermögen war gefragt.

  • bild1bild1

Die erste Aufgabe stellte die Fakultät für Elektrotechnik und Informatik, Programmierkenntnisse in JAVA mussten sich angeeignet werden. Im Jahr des Lichts 2015 gab es einen nicht alltäglichen Optik-Versuch zu bewältigen. Die Aufgabe wurde vom Fachbereich Physik gestellt.

In der dritten Aufgabe mussten die Schülerinnen und Schüler ein mathematisches Problem – gestellt

...