• bild1bild1

Schüleraustausch mit dem Collège George Sand und dem Lycée Jean Moulin in Revin vom 8. - 13.5.2016

Nachdem die Nordhorner Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen im Oktober ihre französischen Partnerinnen und Partner zu Gast hatten, stand jetzt der Gegenbesuch in Revin an. Die Abfahrt am Sonntag fand etwas später als in den anderen Jahren statt, weil zwei Schülerinnen zuerst noch konfirmiert werden mussten und danach gleich in den Bus sprangen. Nach siebenstündiger Fahrt kamen alle gut gelaunt, aber auch sehr aufgeregt in Revin an, wo sie von ihren  Partnern begrüßt wurden und dann den Abend in den Familien verbrachten.

Gleich am nächsten Morgen bestiegen die Deutschen wieder den Bus, diesmal mit  „ihren“ Franzosen, um nach Reims zu fahren. Nach der Besichtigung der Kathedrale ging es weiter in die Keksfabrik Fossier, wo die bekannten „biscuits roses“ hergestellt werden: eine Spezialität aus Reims. Die rosafarbenen Kekse genießt man (wenn man das entsprechende Alter hat) gerne zu einem

...

Die Schulfußballmannschaft des Gymnasium Nordhorns zieht nach dem Erfolg im Kreisvorentscheid beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ ins Bezirksfinale ein.
Bereits Anfang April gewannen die Fußballer der Jahrgänge 2004/2005 des Gymnasium Nordhorn im Grafschafter Kreisentscheid souverän gegen das Schulzentrum Lohne (6:1) und gegen die Freiherr-vom-Stein-Oberschule Nordhorn (9:0).

Am Freitag, dem 29.04.16 traf das Gymnasium Nordhorn dann auf das Gymnasium Georgianum aus Lingen, welches ihrerseits den Kreisentscheid im Emsland für sich entschieden hatte. In einem hochklassigen Match setzte sich das Gymnasium Nordhorn durch Tore von George Askaro (2), Jaron Kiehl, Yigit Karademir, Sven Lüken und Max Sommermit 6:3 durch und fährt nun am 25.Mai zum Bezirksfinale nach Leer. Der Sieger dieses Turniers wird dann Mitte Juni zum Landesfinale in Barsinghausen erwartet.

  • bild1bild1

Zum erfolgreichen Team gehören (v.l.n.r.):
hintere Reihe: Louis Döhe, Jonas Lübben, Marvin Wefers, Mika Lensker, Yigit

...

Deutscher Schulschachmeister 2016

Die Mädchen vom Gymnasium Nordhorn sind überraschend deutscher Schulschachmeister der Wettkampfgruppe M geworden!
Das Quintett Esther ter Stal, Sarah Veelders, Inken Meijerink, Jule Wolterink und Sarah Palmen fuhr mit dem gestellten Trainer- und Betreuerteam vom Schachklub Nordhorn-Blanke um Wiebke Veelders, Danja ter Stal, Rainer ter Stal und Fabian Stotyn bereits am 28. April Richtung Berlin. Angekommen, eingecheckt, entspannen :). Keine Pflichttermine außer diese kurze Betreuersitzung. Alles gut, kurze Vorbereitung für die erste Runde und ins Bett :). Da nicht nur wir, sondern auch andere Schulen mit 5 Spielerinnen da waren, wurde nebenbei auch ein Ersatzspielerturnier angeboten. Sehr gut, so waren jede Runde alle 5 Spielerinnen im Einsatz.

Runde 1:
Gegnerinnen kommen aus Regensburg. Nominell sind wir klar favorisiert, das sollte klappen. Jule hat ihr Lieblingssystem auf dem Brett, gewinnt früh Material und bringt das Team früh in Führung. Kurz

...

Der Schachklub Nordhorn-Blanke veranstaltete am 29.04.2016 bereits zum dritten Mal ein regionales Qualifikationsturnier für alle Schulen der Grafschaft Bentheim. Das Turnier fand im Rahmen der Aktion Yes2Chess der Deutschen Schachjugend und Barclays unter der Schirmherrschaft von Felix Magath statt. Die 11 teilnehmenden Mannschaften der Klassenstufen 1-6 traten jeweils an fünf Brettern gegeneinander an. Das Gymnasium Nordhorn wurde seiner Favoritenrolle gerecht und konnte nach einem knappen Sieg gegen die Mannschaft der Grundschule Südblanke in Runde vier alle fünf Runden für sich entscheiden.

Sie gewannen das Turnier vor der Grundschule Südblanke auf Platz 2 und der drittplatzierten Grundschule aus Bad Bentheim. Auf dem weiteren Plätzen folgten die Grundschule aus Wietmarschen, die Grundschule Bookholt, die Altendorfer Grundschule und die Grundschule Blumensiedlung.   Das Team des Gymnasiums Nordhorn um Lars ter Stal, Jonathan Rudi, Hannes Kruse, Sinan Al-Awan und Marten Berning tritt

...