Drucken
Zugriffe: 2860

Am vergangenen Freitag hatte die Erasmus-AG einen besonderen Gast und Dozenten: Sven Hüsemann, Mediengestalter und Bordfotograf auf "Mein Schiff", leitete einen Fotografie-Workshop.

Fotografieren reduz

Im theoretischen ersten Teil erklärte der junge Fotograf die drei wichtigen technischen Faktoren der Spiegelreflexkamera: Blende, Verschlusszeit und ISO. Für die Nachfragen nahm er sich Zeit und erklärte geduldig an den mitgebrachten Kameras die verschiedenen Knöpfe, Drehrädchen und Einstellungen. Unser Ziel: Wir wollen bei den anstehenden Dokumentarfotografien nicht nur die die Einstellung "Automatik" wählen!

Warum der "Goldene Schnitt" Bilder interessanter und harmonischer machen kann, erläuterte Sven nach einer kurzen Pause. Und dann versuchten die zehn Teilnehmer des Workshops die Hinweise in die Praxis umzusetzen. Am Anfang noch ein bisschen gehemmt, mussten wir doch selbst Modell stehen. Zum Glück kam Milica, unser Gast aus den USA, vorbei, die sich gutmütig bereiterklärte, für  einige Fotos Modell zu stehen. Und unser Schulhof hat noch viele andere - statische - Motive, die wir fotografieren konnten. Sven begutachtete unsere Fotos und gab Tipps, wie wir mit anderen Einstellungen und Bildausschnitten noch bessere Ergebnisse erzielen können.

Fotosmachen19reduz

 

Die beiden folgenden Fotos zeigen das Motiv mit und ohne Svens Beratung:

Licht 1 reduz

 Licht 2reduz

 

Unser liebstes Modell: das Fabelwesen aus der Kunst-AG von Thorsten Kaufmann:

Modell redu

 

Lene und Charlotte müssen pausenlos springen:

Charlotte und Lena reduz

 

Selin darf sitzen bleiben:

Selin3reduz

 

Auch Milica und Larissa sind entspannt:

MilicLarr1 Kopiereduz 

Geduldig ließen sich die Frühlingsblüher ablichten:

Fotosmachen12reduz

hyazinthe reduz

Tulpe 1reduz

tulpe reduz

BlteMitInsekRedu