Drucken
Zugriffe: 4400

Am 6. Februar startet die neue ERASMUS-AG "Flucht und Migration - unsere Schule - unsere Stadt"

 

Inhalte:

- wir und unsere interkulturellen Kompetenzen

- Migrationshintergrund unserer Schule?

- Nordhorn, Gouda, Izmir und Malbork - unsere Schule und unsere Stadt im Vergleich

- Dokumentarfotografie

 

Teilnahmebedingungen:

- Lust auf internationale Kontake und internationales Arbeiten

- Spaß am analytischen und kreativen Arbeiten

- Europa leben

- Kamera ist schön, aber wir können einige Kameras zur Verfügung stellen

 

Leitung:

Claudia von Behren und Anne Wessel

 

TeilnehmerInnen:

Bereits 18 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8, 9 und 10 angemeldet - noch ist Platz für ein paar SchülerInnen!

 

Workshop "Dokumentarfotografie":

Vier SchülerInnen der AG können am ersten internationalen Workshop in Gouda teilnehmen (19. / 20.  bis 25.3.2017).

 

Anmeldung noch möglich:

Meldet euch bei Johannes Etmanski oder Kirsten Rigterink - über IServ oder nach dem Unterricht!