Insa Rigterink – Siegerin des Regionalfinales der Sekundarstufe I von „Jugend debattiert“

In Bramsche traten am 03.02.16 insgesamt 24 Schüler im Regionalwettbewerb gegeneinander an und diskutierten jeweils 24 Minuten zu sechs Themen.

„Soll ein Mindestgewicht für Models festgelegt werden?“ oder „Soll bei Kommunal- und Landtagswahlen die Stimmabgabe auch in Einkaufszentren und Supermärkten ermöglicht werden?“ Diese Fragen wurden (im Finale) im St. Martin Gemeindehaus in Bramsche am Dienstagvormittag eifrig debattiert. Teilgenommen haben Schülerinnen und Schüler aus fünf Schulen des Regionalbezirks Ankum-Bersenbrück (Gymnasium Noh, Evangelisches Gymnasium Noh, Greselius Gymnasium Bramsche, Gymnasium Bersenbrück und Oberschule Ankum) von „Jugend debattiert“.

  • bild1bild1

24 Minuten Pro und Kontra
Insa Rigterink (Gymnasium Nordhorn) und Malin Bönemann (Evangelisches Gymnasium Nordhorn) diskutierten u.a. in der Finaldebatte der Sekundarstufe I über die Model-Frage. In 24 Minuten wurden Pro und

...

Verabschiedung in den Ruhestand

Nach über 40 Jahren beendete Studienrat Wilfried Scholten seine Tätigkeit als Lehrer für Deutsch und Politik am Gymnasium Nordhorn und trat in den verdienten Ruhestand.

Am 26. Januar wurde Wilfried Scholten vom Stellvertretenden Schulleiter Wolfgang Krämer im Anschluss an die Gesamtkonferenz in der Aula seiner Schule, die er bereits als Schüler besucht hatte, verabschiedet und erhielt aus dessen Händen die Pensionierungsurkunde des Landes Niedersachsen. In einer sehr persönlichen Ansprache würdigte der Stellvertretende Schulleiter Wilfried Scholtens Wirken und seine Verdienste. So sei er immer ein Lehrer gewesen, der den persönlichen Kontakt mit Kollegen und Schülern gesucht und gepflegt habe. Klassenfahrten, etwa mit einem Besuch von ehemaligen Konzentrationslagern, und den Politikunterricht habe Wilfried Scholten immer genutzt, um Schülerinnen und Schülern zu vermitteln, was der Satz im Grundgesetz „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ für eine

...

Heute erhielt unser neuer Schulleiter, Herr Andreas Langlet, in der großen Pause von Dezernent Bert Märkl (Landesschulbehörde Osnabrück) seine Ernennungsurkunde. Herr Märkl skizzierte kurz den beruflichen Werdegang von Herrn Langlet, der Personalrat überreichte ein Begrüßungsgeschenk. 

  • Bild1Bild1

Anschließend stellte er sich dem Kollegium kurz vor und erläuterte erste Grundsätze seiner Arbeit. Wir gratulieren herzlich - und sind gespannt

...

Wir begrüßen die Schülerinnen und Schüler undannefrank die Lehrerinnen und Lehrer der Anne-Frank-Schule, die heute (Dienstag, 2.2.16) mit dem Unterricht in den neuen Räumen im dritten Stock des Hauptgebäudes beginnen.


Herzlich willkommen!

Gymnasium Nordhorn qualifiziert sich mit 2 Teams für das Bezirksfinale in Delmenhorst!

  • schachschach

Von links: Jule Wolterink, Sarah Palmen, Inken Meijerink, Sarah Veelders, Lukas Thyben, Hannes Kruse, Sven ter Stal, Jonathan Rudi, Esther ter Stal, Henrik Wandscheer, Felix Worzischek, Kevin Wiesner, Marten Beernink, Lars ter Stal, Sinan Al-Alwan. Unsere 15 TeilehmerInnen holten insgesamt 30,5 : 17,5 Brettpunkte.
Herzlichen Glückwunsch!

Gerrit Apelt